Unser Wald als schützenswerter Lebensraum schafft uns Bewegungsfreiheit, Entspannung, Kraft und Zuversicht – im Einklang mit der Natur.
Aufbauend auf neuesten, fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Bewirtschaftung des Krofdorfer Forstes gilt es, einen klimastabilen Gemeindewald mit breiter Biodiversität an Bäumen, Wildpflanzen und Wildtieren für die Zukunft zu schützen, zu erhalten und in einem zukunftsweisenden gesellschaftlichen und gesamtwirtschaftlichen Rahmen zu nutzen.
Dafür stehen wir im Einklang und entwickeln Konzepte für unsere gemeinsame Zukunft mit Augenmaß.

« Radweg dringend reparieren CDU Wettenberg möchte für neue Impulse sorgen »